DeutschEnglish
EuropaForum Wachau

 

Herzlich Willkommen auf der offiziellen Seite des Europa-Forum Wachau! Auf dieser Seite finden Sie Informationen zum diesjährigen Europa-Forum Wachau und zu vorangegangenen Europa-Foren mit ihren interessanten Teilnehmern, Reden und Diskussionen.

 

Europa-Forum Wachau, 11. und 12. Juni 2016

 

zur Anmeldung

 

Europa - in Wohlstand geeint, in Krisen gespalten?

mehr lesen

 

Samstag, 11. Juni

10.00 Uhr       Eintreffen auf Stift Göttweig
10.30 Uhr       Plenarveranstaltung, Altmann Saal

 

Prälat Mag. Columban Luser
Abt von Göttweig

Mag. Barbara Schwarz
Präsidentin des Europa-Forum Wachau, Landesrätin für Soziales, Bildung und Familie der Niederösterreichischen Landesregierung, St. Pölten

Dr. Erwin Pröll
Landeshauptmann von Niederösterreich, St. Pölten

Dr. Johannes Hahn
Kommissar für Europäische Nachbarschaftspolitik und Erweiterungsverhandlungen, Brüssel

Dr. Lazar Comanescu
Minister für Auswärtige Angelegenheiten von Rumänien, Bukarest

Dr. Miro Kovač
Minister für Auswärtige und Europäische Angelegenheiten der Republik Kroatien, Agram

Daniel Mitov
Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Bulgarien, Sofia

Sebastian Kurz
Bundesminister für Europa, Integration und Äußeres der Republik Österreich, Wien

14.00 Uhr Beginn der Arbeitskreise:

1. Die EU, ein relevanter sicherheitspolitischer Akteur für das 21. Jahrhundert?

mehr lesen

2. Globale Krisen regionale Lösungen

mehr lesen

3. Wirtschaftswachstum Sozialunion Nachhaltigkeit: europäische Quadratur des Kreises?

mehr lesen

4. Die sanfte Macht der Kultur: Kulturdiplomatie als Weg der EU-Außenpolitik

mehr lesen

 

 

Sonntag 12. Juni

10.00 Uhr       Eintreffen auf Stift Göttweig
10.30 Uhr       Plenarveranstaltung, Altmann Saal

 

Präsentation der Resumées der Arbeitskreise unter Einbeziehung der Schülerinnen und Schüler des BRG Kremszeile

Dr. Erwin Pröll
Landeshauptmann von Niederösterreich, St. Pölten

Franz-Josef Lersch-Mense
Minister für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien des Landes Nordrhein-Westfalen und Chef der Staatskanzlei, Düsseldorf

Mag. Wilhelm Molterer
Geschäftsführender Direktor des Europäischen Fonds für Strategische Investitionen, Luxemburg

Prof. Dr. Václav Klaus
Ehemaliger Präsident und Premierminister der Tschechischen Republik, Prag

Dr. Reinhold Mitterlehner
Vizekanzler und Bundesminister für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft der Republik Österreich, Wien


 

 


Europa-Forum Wachau, 13. und 14. Juni 2015

Stößt Europa an seine Grenzen? Zur Rolle Europas in der Welt"

mehr lesen

 Die Redebeiträge werden nach erfolgter Transkription in den nächsten Tagen laufend online gestellt.

 

Die Göttweiger Erklärung als Download.

Das Programm als Download.

 

Samstag

Rede Mag. Barbara Schwarz
Download

Rede Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll
  Download

Rede Außenminister Dr. Péter Szijjártó
Download

Rede Armin Thurnher
Download

Rede Dipl.-Ing. Manfred Weber
Download

Rede Premierminister Ing. Andrej Babis
Download

Rede Bundesminister Sebastian Kurz
  Download

 


Sonntag

 Zusammenfassung der Arbeitskreise

Rede Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll
  Download

Rede Senator Dr. Dr.h.c. Mihai Razvan Ungureanu
Download

Rede Kommissar Dr. Johannes Hahn
Download

Rede Verteidigungsministerin Mag. Tinatin Khidasheli
Download

Rede Premierminister Aleksandar Vučić
Download

Rede Vizekanzler Dr. Reinhold Mitterlehner
Download

 

Programmübersicht 2015:

Samstag, 13. Juni 2015

10.30 Uhr        Plenarveranstaltung

Verleihung des Europa-Staatspreises 2015 durch Bundesminister Sebastian Kurz 

Im Rahmen der Plenarveranstaltung wird heuer erstmals der vom Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres initiierte Europa-Staatspreis verliehen. Mit diesem Preis wird Bundesminister Sebastian Kurz in drei Kategorien – Zivilgesellschaft, Berichterstattung und Jugend - außergewöhnliches Engagement von Bürgerinnen und Bürgern sowie Organisationen zur Förderung des Europa-Bewusstseins und Europaverständnisses auszeichnen (nähere Informationen unter www.bmeia.gv.at/europa-staatspreis).

 

anschließend Empfang auf Einladung von Bundesminister Sebastian Kurz, Terrasse Stiftsrestaurant

 

14.30 – 16.30 Uhr      Arbeitskreise

1. Die EU als security provider angesichts zunehmender Turbulenzen in ihrem sicherheitspolitischen Umfeld

mehr lesen

2. Europas neue Form der regionalen Zusammenarbeit: Boom der Makroregionen?

mehr lesen

3. Europa 2014 - 2020: zwischen Erneuerung und Ernüchterung?

mehr lesen

4. Die EU und ihre Nachbarstaaten - kulturelle Zusammenarbeit als integratives Bindeglied

mehr lesen

 

Sonntag, 14. Juni 2015

10.30 Uhr        Plenarveranstaltung

 

anschließend  Empfang auf Einladung von Landeshauptmann Erwin Pröll, Terrasse Stiftsrestaurant

 

Pressemeldungen 2015

Népszabadság (Ungarn)

Niederösterreichische Nachrichten

Neue Züricher Zeitung

Den (Ukrainische Tageszeitung)

Pressespiegel

ABC Madrid


Europa-Forum Wachau, 17. und 18. Mai 2014

Demokratie in Europa - Wir haben die Wahl"

 
Über 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmer diskutierten eine Woche vor den Wahlen zum Europäischen Parlament in vier Arbeitskreisen über die Herausforderungen Europas.

Die Redebeiträge werden nach erfolgter Transkription in den nächsten Tagen laufend online gestellt.

 

Die Göttweiger Erklärung als Download.

Das Programm als Download.

 

Samstag

 

Rede Mag. Barbara Schwarz
Download

Rede Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll
Download

Rede Dr. Alfred Gusenbauer
Download

Karas

Rede Mag. Othmar Karas
Download

Rede Außenminister Frans Timmermans
Download

Rede Bundesminister Sebastian Kurz
Download

         

Sonntag

 

Zusammenfassung der Arbeitskreise

 

Rede Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll
Download

Rede Dr. Johannes Hahn
Download

Rede Botschafter Pero Janković
Download

Rede Vizekanzler Dr. Michael Spindelegger
Download

                      

Programmübersicht 2014

Samstag, 17. Mai

10.30 Uhr - Plenum 

14.00 Uhr - Arbeitskreise

Arbeitskreis 1:

Umfassende Sicherheit in einer vernetzten Welt Schlussfolgerungen aus dem GSVP-Review

Arbeitskreis 2:

Europa 2020 - Impulse für die Zukunft

Arbeitskreis 3:

Freihandelsabkommen der EU mit strategischen Partnern als Patentrezept für Wirtschaftswachstum?

Arbeitskreis 4:

25 Jahre Umbruch – Was wurde aus den großen Erwartungen?

Einführungsreferat Zdenka Becker, Schriftstellerin, St. Pölten

Sonntag, 18. Mai

10.30 Uhr - Plenum

 

 mehr lesen


Pressemeldungen 2014

2014-05-22

Pressemeldungen 2013

2013-06-24

Downloads

2013-06-17
Das Programm als Download.
Die Göttweiger Erklärung als Download.
 
 
                                          
Rede Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll                                   Rede Miguel Herz-Kestranek
                      Download                                                                         Download
 

 

                                         
 Rede Premierminister Ivica Dačić                                   Rede Premierminister Hashim Thaçi
Download (Deutsche Übersetzung)                                  Download (Deutsche Übersetzung)

 

                                                
Rede Premierminister Valdis Dombrovskis         Rede EU-Kommissar Dr. Johannes Hahn                             
   Download (Deutsche Übersetzung)                                              Download

 


Pressespiegel 2012

2012-06-20

Folgend finden Sie Links zu Fernsehbeiträgen wie Print- und Onlineartikel, die auf das Europa-Forum Wachau 2012 Bezug nehmen


Arbeitskreise 2012

2011-02-14

Neben den Plenarveranstaltungen wurden in vier verschiedenen Arbeitskreisen unterschiedliche Themenschwerpunkte behandelt. Hier finden sie eine Zusammenfassung der Arbeitskreise, die Themen sowie die Vorsitzenden, Berichterstatter und Referenten.

 

  1. Gemeinsame europäische Sicherheitspolitik im Lichte europäischer
    und globaler Unsicherheit
  2. Regionen als Garantie für ein starkes Europa
  3. Wie viel Europa braucht die Wirtschaft?
  4. Kulturelle Vielfalt und Dialog im Donau- und Schwarzmeerraum