Online-Europatag – 25 Jahre NÖsterreich in der EU

06.05.2020

Europatag
„25 Jahre NÖsterreich in der EU – 25 years back and forward“
6. Mai 2020, live auf www.europaforum.at

2020 ist für Österreich und Europa ein besonderes Jahr, denn wir begehen einerseits das Jubiläum „25 Jahre Österreich in der EU“, andererseits legte vor 70 Jahren der damalige französische Außenminister Robert Schuman mit seiner Rede am 9. Mai den Grundstein für die erste Europäische Gemeinschaft.

Niederösterreich nimmt diese Jubiläen nun zum Anlass, die diesjährige Europatag-Veranstaltung unter den Titel

25 Jahre NÖsterreich in der EU – 25 years back and forward“

zu stellen. Die Veranstaltung wird online erfolgen und einige interaktive Möglichkeiten bieten, wie ein Quiz und das Live-Voting zum Jugend-Video-Wettbewerb.

Hintergrund:
Gerade in der gegenwärtigen Situation zeigt sich, dass ein funktionierendes Europa zur Bewältigung globaler Herausforderungen notwendiger ist denn je. Daher sollte das Jubiläumsjahr auch dazu genutzt werden, die „Lessons Learned“ aus der Vergangenheit und insbesondere aus den gegenwärtigen Herausforderungen rund um COVID-19 zu diskutieren.

Unsere Online-Veranstaltung spannt den Bogen vom Zeitpunkt des EU-Beitritts vor 25 Jahren bis in die Zukunft in das Jahr 2045 – wie kann und muss sich die Europäische Union bis dahin entwickeln.

Details zum Programm:
08:45 Uhr Live-Übertragung auf www.europaforum.at

Im Gespräch:
Dazu begrüßen Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und EU-Landesrat Martin Eichtinger zu den Themen:

  • Kommunikation in der Krise: Pia Ahrenkilde Hansen, Direktorin der Generaldirektion für Kommunikation der Europäischen Kommission
  • Digitalisierung in der EU: Margarete Schramböck, Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort
  • Zukunft der EU: Karoline Edtstadler, Bundesministerin für EU und Verfassung

Im Vorfeld der Veranstaltung wurde zum gegenständlichen Thema ein Jugend-Video-Wettbewerb ausgeschrieben, an dem sich über 20 Schulen beteiligt haben. Die besten Videoclips werden im Laufe dieser Veranstaltung präsentiert und prämiert.

Wir dürfen Sie sehr herzlich einladen, an unserem Online-Europatag teilzunehmen.

DE
EN DE